Ein wertvolle Werkzeug, wenn es um Anti-Counterfeit und Brand Protection geht!

Der Online Seller Report von corma

Verkäufer, die Plagiate und Fälschungen anbieten, versuchen in der Regel, anonym zu agieren oder ihre Identität zu verschleiern. Bei Ermittlungen im Bereich Produktpiraterie kommt es somit darauf an, Anbieter von Counterfeit (CFT) zuverlässig zu identifizieren. Über die jeweilige Plattform an belastbare Daten zum Täter zu kommen, funktioniert nur solange, bis der Anbieter von Fälschungen im Internet gewarnt wird bzw. abtaucht. Unser Online Seller Report erweist sich hier als äußerst nützliche Intelligence Lösung, um den Urheber der Markenrechtsverletzung zu ermitteln.

Als Manager in der Brand Protection, Markenschutzabteilung oder Rechtsanwalt gilt es stets abzuwägen, ob der jeweilige Fall einen relevant hohen Impact auf das Unternehmen, dessen Umsatz oder die Marke an sich aufweist. Hier kommt der Online Seller Report ins Spiel.

Er beantwortet für den Kunden wichtige Fragen wie:

  • Sind weitere Investitionen in gezielte Gegenmaßnahmen sinnvoll?
  • Handelt der Verkäufer von Counterfeit als Einzelperson, als Firma oder ist er gar Teil eines umfassenden Netzwerkes, das Plagiate und Produktfälschungen in den Markt schleust?
  • Wie ist der Umfang der betroffenen Artikel, die bereits verkauft wurden oder aktuell zum Verkauf stehen?
  • Wo bietet der verdächtige Verkäufer die Waren an?
  • Auf klassischen Markplätzen wie eBay, Rakuten oder Amazon?
  • In eigenen Shops oder auf einer Website?
  • Über eBay-Kleinanzeigen?
  • In sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram?
  • Im Ladenlokal?
  • Verfügt der Täter über ein Lager? Wenn ja – wo ist dieses lokalisiert?
  • Welche Umsätze hat der verdächtige Verkäufer mit Markenpiraterie erzielt?
  • Wieviel Produktfälschungen hat er schon verkauft?
  • Wie viele gefälschte Produkte oder Markenartikel sind noch im Bestand?

Sie sehen schon, jede dieser Informationen ist für Verantwortliche und Rechtsanwälte im Markenschutz / Brand Protection von großer Wichtigkeit. Belastbare, von unseren Experten und Ermittlern sorgsam aufbereitete Daten erleichtern eine spätere Strafverfolgung ganz erheblich und helfen im Kampf gegen Produktpiraterie.

WAS KÖNNEN SIE ALS BETROFFENER GEGEBENENFALLS SELBST UNTERNEHMEN?

Sinnvolle erste Schritte sind:

  • umfangreiche eigene Ermittlungen online durchführen
  • Verkäufer selbst verdeckt kontaktieren
  • Testkauf selbst durchführen
  • Gezielte Anfragen an betroffene Marktplattform stellen
  • eigene Analysen zum Verlauf und Umsatz durchführen
Tipps:
  • Beweissicherung mit einschlägigen Tools wie Hunchly (hunch.ly) durchführen.
  • Unterschiedliche verdeckte Accounts für Recherchen in sozialen Netzwerken erstellen, pflegen und bereitstellen.
  • Mailaccounts zentral über Anbieter wie Mailbox.org steuern.
  • Postings/Tweets der „Sockenpuppen“ über  Lösungen wie drumup.io managen.

WIE PROFITIEREN SIE ALS BEAUFTRAGTER FÜR BRAND PROTECTION, ALS MARKENSCHUTZABTEILUNG ODER ANWALT DAVON?

Online Seller Report corma GmbH

Wir liefern präzise Informationen, um über die sinnvollste weitere Vorgehensweise zu entscheiden. Dazu recherchieren wir beweissichere Informationen und gerichtsverwertbare Fakten, die unmittelbar nachvollziehbar sind. So können Sie schnell und zuverlässig den jeweiligen Impact und ROI einschätzen. Mit unseren professionellen Reports erhalten Sie einen umfassenden Überblick zu Art und Umfang von Plagiaten, Produktfälschungen und sonstigen Markenrechtsverletzungen. (Hier finden Sie einen anonymisierten Report zum Download).

Gestützt auf diese belastbare Datenbasis können Sie weitere Maßnahmen einleiten. Zum Beispiel eine Strafanzeige bei der Polizei mit den entsprechenden Maßnahmen wie Firmendurchsuchungen, Sicherstellung von Beweismaterial sowie Intelligence durch spätere Akteneinsicht und Informations-Auswertung.

Was müssen wir für ein Angebot bzw. möglichen Auftrag von Ihnen wissen? Zur Ausarbeitung eines Online Seller Reports im Rahmen von Ermittlungen zu Produktpiraterie benötigen wir die Ihnen vorliegenden Informationen zum verdächtigen Anbieter (Name, E-Mail, Firmenname pp.). Hilfreich sind auch Links zu als verdächtig eingestuften Shops oder Verkaufs-Plattformen. Interessiert an effizienten Lösungen zu Anti-Counterfeiting?
  • Über unser  können Sie bequem und schnell ein unverbindliches Angebot von uns anfordern.
  • Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Vertraulichkeitserklärung (NDA) per Adobe Sign zur bequemen und schnellen „elektronischen Unterschrift“.
  • Gerne können Sie auch Ihre Informationen über unseren Anbieter iDGARD besonders sicher und verschlüsselt übermitteln. Hierzu stellen wir Ihnen gerne kostenlos einen Zugang zur Verfügung. Kurze Anfrage per Kontaktformular genügt.
Wie können wir Ihnen helfen?

Sie wollen Ihren Fall durch professionelle Ermittlungen klären lassen? Möchten Sie eine vertrauliche Angelegenheit genauer besprechen? Kontaktieren Sie uns und wir finden für Sie eine passgenaue Lösung

– unentgeltlicher Kostenvoranschlag natürlich inklusive!